Veranstaltungen 2019

Bereits zum 14. Mal lädt das internationale Kulturfest in Bad Nenndorf   am 25. Mai von 14 Uhr bis 22 Uhr zu einem bunten internationalen Programm in den Kurpark rund um die Musikmuschel ein.

 

 

Wieder einmal treffen Menschen aus verschiedensten Kulturen aufeinander und zeigen, dass in Bad Nenndorf ein friedliches und fröhliches Miteinander – über alle kulturellen Schranken hinweg – möglich ist.

Neben dem traditionellen Auftakt des Pannonia Kurorchesters gegen 14 Uhr erwarten die Besucher internationale Folklore, Tanzdarbietungen u.a. mit der Tanzschule Mark Rudi und den Trachtentänzern der „Niendärschen Kaumelkers“. Außerdem gibt es Klezmermusik mit dem „Duo Stellina“. Auch wieder dabei sein wird dieses Jahr eine Gruppe des alevitischen Kulturzentrums Schaumburg, die zum Mittanzen beim „Halay“ animieren wird.

An zahlreichen Ständen wird neben Informationen auch zu Mitmachaktionen für Groß und Klein Raum sein. Nicht fehlen werden internationale Spezialitäten und Getränke, wie z.B. das Bufett der jüdischen Gemeinde und das große und leckere Speisenangebot der Aleviten. Auch ein Kinderprogramm für die kleineren Besucher wird angeboten. Nach der Siegerehrung der Gewinner des Kurparklaufs übernimmt gegen 18.45 Uhr die Bigband des GBN die Bühne, bevor gegen 20.30 Uhr die Bad Nenndorf Boys den Kurpark zum Kochen bringen und den Abend beschließen.


Vor den Wahlen zum Europaparlament –
Rechtsextreme und Rechtspopulisten im Aufwind?

Vortrag und Diskussionmit Hagen Benke
Europäisches Informations-Zentrum Niedersachsen (EIZ)
      Hagen Benke ist als Referent des Europäischen Informations-Zentrums Niedersachsen (EIZ) tätig. Das EIZ gehört zum Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und    Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung. Zugleich ist das EIZ eine offizielle Informationsstelle im europaweiten "europe direct"-Informationsnetzwerk der Europäischen Union, das sich als Bindeglied zwischen Bürger*innen und EU auf der lokalen Ebene versteht.Mittwoch, 15. Mai 2019, 19:30 Uhr
Gymnasium Bad Nenndorf (Forum)
Horster Str. 42, 31542 Bad Nenndorf     


Frühjahr 2019

 

 


Nachdem es im vergangenen Jahr auf die an verschiedenen Stellen im Ort von der Stadt Bad Nenndorf angelegten bunten Blühstreifen viel positive Resonanz aus der Bevölkerung gegeben hat, gehen die Stadt, das Bündnis „Bad Nenndorf ist bunt“ und der VfL Bad Nenndorf in diesem Jahr mit einem neuen gemeinsamen Projekt an den Start.

Anknüpfend an die Idee der Blühstreifen wollen sie nun auch die Nenndorfer Bürgerinnen und Bürger motivieren, die Initiative im privaten Bereich fortzusetzen und farbenprächtige Sommerblumen in heimischen Gärten, Balkonkästen oder Blumentöpfen auszusäen zur Freude von Menschen und Insekten gleichermaßen.


„Bunt. Blühend. Bad Nenndorf.“ - so steht es auf den Tütchen mit dem entsprechenden Saatgut, die erstmalig am Wochenende bei den „Gartenträumen“ im Kurpark angeboten werden.
Ab Montag werden die Tütchen dann im Bürgerbüro im Rathaus, bei der Tourist-Information im Kurpark, bei der Kurapotheke in der Fußgängerzone, der Geschäftsstelle des VfL in der Bahnhofsstraße sowie bei in den Übungsstunden des VfL und allen Veranstaltungen des VfL und von „Bad Nenndorf ist bunt“ erhältlich sein.
Spenden für die Saatgut-Tütchen, um damit das Projekt zu unterstützen, sind willkommen.


21.01.2019

Die "Identitäre Bewegung" und ihre (wahren) Ziele

 

 


26.01. - 15.02.2019   Der Überfall auf Polen