14. Kulturfest am 25.05.2019


Bereits zum 14. Mal lud das internationale Kulturfest in Bad Nenndorf am 25. Mai von 14 Uhr bis 22 Uhr zu einem bunten internationalen Programm alle Interessierten in den Kurpark rund um die Musikmuschel ein.

Wieder einmal trafen Menschen aus verschiedensten Kulturen aufeinander und zeigten, dass in Bad Nenndorf ein friedliches und fröhliches Miteinander – über alle kulturellen Schranken hinweg – möglich ist.

Neben dem traditionellen Auftakt des Pannonia Kurorchesters gegen 14 Uhr erwartete die Besucher internationale Folklore, schwungvolle Tanzdarbietungen, u.a. mit der Tanzschule Mark Rudi und des VfL Bad Nenndorf, Klezmermusik mit dem „Duo Stellina“. Dabei war dieses Jahr auch wieder eine Gruppe des alevitischen Kulturzentrums Schaumburg, die zum Mittanzen beim „Halay“ animierte.

An zahlreichen Ständen gab es neben Informationen auch Mitmachaktionen für Groß und Klein. Nicht gefehlt hatten natürlich internationale Spezialitäten und Getränke, wie z.B. das Bufett der jüdischen Gemeinde und das große und leckere Speisenangebot der Aleviten. Auch ein Kinderprogramm für die kleineren Besucher wurde angeboten.

Nach der Siegerehrung der Gewinner des Kurparklaufs übernahm am frühen Abend die Bigband des GBN die Bühne, bevor gegen 20.30 Uhr die Bad Nenndorf Boys den Kurpark zum Kochen brachten und den Abend beschlossen.

132 total views, 1 views today