Nächste Schweinerei im Postkasten

Autor:Guido Scholl Die Jüdische Gemeinde ist erneut das Opfer eines Provokationsversuchs geworden. Nachdem zum Auftakt des Hanukkah-Festes bereits Würstchen aus Schweinefleisch im Briefkasten der Gruppe steckten (wir berichteten), landete dort einige Tage später eine Bregenwurst – ebenfalls ein Schweinefleischprodukt. Bei der ersten Attacke mit dem für Juden unreinen Lebensmittel hatte

 391 total views

Weiterlesen